Accesskeys

Fortbildung Migrationsmedizin

Anmeldeformular

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zielpublikum:               Ärzte und Ärztinnen aus Praxis und Spital, die ihre Erfahrungen mit

                                    Migrationsmedizin austauschen, bzw. ihr Wissen verbessern und

                                    Ansprechpersonen zu spezifischen Fragen kennen lernen möchten.

                                    Anzahl Teilnehmer ist aus räumlichen Gründen auf 90 beschränkt

                                              

Veranstalter:               Kantonsärztlicher Dienst, Gesundheitsdepartement St. Gallen

 

Datum:                        Donnerstag 10.3.2016

 

Zeit:                             14:00 – 17:00

 

Im Anschluss an die Veranstaltung können die Räume der Gravita SRK, dem Zentrum für Psychotraumatologie, die sich im gleichen Gebäude befunden, besichtigt werden

 

Ort:                             Raum für Literatur, Hauptpost, St. Gallen 

                                   (Eingang: St.Leonhardsstrasse 40; 3. Stock, siehe Karte)

 

Kosten:                       Keine

 

Fortbildungs-              beantragt SGAIM

Credit                          

 

Programm:                  

 

Folgende Personen werden mit Kurzinputs von etwas 20 Min. das breite Spektrum der diversen Themen des Bereichs Migrationsmedizin abzudecken versuchen:

 

- Matthias Hoffmann, OA Infektiologie KSSG:                

Infektionskrankheiten (inkl.Tbc)

 

- Karin Faisst, kant. Präventivmedizinerin:                     

Impfungen im Asylbereich

 

- Markus Laib, Leiter Asylzentrum Thurhof:                   

Asylwesen in SG: Gesetzliche Grundlagen / Strukturen / Zuständigkeiten

 

- Ulrich Schoch, med. Leiter Gravita:                             

Angebot Gravita. Schnittstelle Hausarzt - Sozialamt - Gravita

 

- Thomas Maier, CA PK Wil:                                          

Interkulturelle Aspekte von Krankheit /Posttraumatische Belastungsstörung

 

- Jigme Shitsetsang, Leiter Soziales, Gossau:              

Schnittstelle Hausarzt  (mit anwaltschaftlicher Grundhaltung) Sozialamt   

 

- Tilla Jacomet, Dipl.-Jur. Leiterin, HEKS Rechtsberatungsstellen, Rechtsberatungsstelle für  Asylsuchende:                     

Schnittstelle Rechtsberatung – Hausarzt

 

- noch nicht bestimmt:                                                    

Migrationsspezifische Aspekte im Bereich Gynakologie

 

 

 

Dem Moderator werden zwei im Asylwesen sehr erfahrene Personen als kritische

Kommentatoren der Referate zur Seite stehen:

 

-       Charlotte Hartmann, Hausärztin und Heimärztin kant. Asylzentrum Landegg

-       Reto Gross, Hausarzt und Heimarzt EVZ Altstätten










Ich interessiere mich für eine Besichtigung der Räume der Gravita Klinik im Anschluss an die Veranstaltung


Datum auswählen

* Pflichtfelder (müssen ausgefüllt werden)

Servicespalte