Accesskeys

Lektionentafel

Die Lektionentafeln definieren, wie viel Unterrichtszeit pro Fachbereich und Schuljahr zur Verfügung stehen. Sie sind Lehrplan Volksschule im Kapitel Rahmenbedingungen abgebildet.

Folgende Grundsätze wurden bei der Erarbeitung verfolgt:

  • Die Unterrichtszeit der Schülerinnen und Schüler pro Woche soll wenn möglich nicht erhöht werden.
  • Im Kindergarten wird die bisherige Lektionendotation beibehalten.
  • Kantonale Besonderheiten wie Religionsunterricht der Landeskirchen, Musikalische Grundschule, Projektarbeit, Individuelle Schwerpunkte und Berufliche Orientierung sind zu berücksichtigen.
  • Die so genannten Planungsnahmen zur Umsetzung des Lehrplans 21 - die Grundlage des Lehrplans Volksschule - sind zur Orientierung für die kantonale Lektionentafel beizuziehen. Diese Planungsannahmen enthalten Empfehlungen für die Unterrichtszeit pro Fachbereich und Stufe und basieren auf den Durchschnittswerten der 21 deutsch- und mehrsprachigen Kantone. 

Servicespalte