Accesskeys

Sport-Toto-Fonds

Der Kanton St.Gallen ist Mitträger der Schweizerischen Landeslotterie Swisslos. Sowohl der Lotteriefonds als auch der Sport-Toto-Fonds werden aus dem Reingewinn der interkantonalen Landeslotterie gespiesen. Zurzeit werden die Swisslos-Gelder im Kanton St.Gallen zu 20 Prozent dem Sport-Toto-Fonds und zu 80 Prozent dem Lotteriefonds zugewiesen. Während der Lotteriefonds Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Gesundheit, Natur, Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit und Kultur unterstützt, werden die Gelder aus dem Sport-Toto-Fonds für die Beschaffung von Sportgeräten und Maschinen, aber auch zur Erstellung von Sportbauten und -anlagen eingesetzt. Sie dienen weiter der Förderung sportlicher Aktivitäten in den Sportverbänden, im Breitensport (Kurse und Fachausbildungen) sowie der Förderung von Sporttalenten in Ausbildung.

 

Die Gelder des kantonalen Sport-Toto-Fonds werden durch die Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände verwaltet, deren Vorstand zugleich die von der St. Galler Regierung beauftragte Sport-Toto-Kommission bildet. Die Zuständigkeiten sind in einer vom Bildungsdepartement mit der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände abgeschlossenen Leistungsvereinbarung geregelt.

 

IG - Interessensgemeinschaft St. Galler Sportverbände

Servicespalte

Kampagne faire Eltern «Erlebnis vor Ergebnis»

J+S Wir sind dabei

Cool and clean

idee Sport

Swissvolunteer
Gemeinde-Duell «schweiz.bewegt»