Accesskeys

Nachwuchssportlerinnen und -sportler

Nachwuchsmountainbiker

Der Kanton St.Gallen unterstützt in vielerlei Hinsicht die Förderung von jungen talentierten Sportlerinnen und Sportlern. Im Fokus der Förderung steht nicht die sportliche, sondern die schulische Förderung optimal mit dem Sport zu vereinbaren. Sei es an einer der neun Talentoberstufen Sport im Kanton St.Gallen oder später dann an einer weiterführenden Schule oder dank den «Leistungssportfreundlichen Lehrbetrieben» auch beim Einstieg in den Berufsalltag. Die sportliche Förderung erfolgt durch den Verband oder Verein.

 

Dank der «Interkantonalen Vereinbarung für Schulen mit spezifisch-strukturierten Angeboten für Hochbegabte», welcher der Kanton St.Gallen im 2005 beigetreten ist, sind auch Schulbesuche ausserhalb des Kantons St.Gallen möglich. Grundlage für den Besuch einer kantonalen oder durch den Kanton St.Gallen anerkannte ausserkantonale Sportschule, ist die Erfüllung der Kriterien welche der Kanton St.Gallen im «Konzept Hochbegabtenförderung» definiert hat.

 

Dank den Sport-Toto-Förderbeiträgen können St.Galler Sportverbände welche ein Nachwuchsförderkonzept haben, oder im Einzelfall auch talentierte Sportlerinnen und Sportler, von finanzieller Unterstützung profitieren.

 

Für weitere Auskünfte steht ihnen der Kantonale Nachwuchsverantwortlicher gerne zur Verfügung.

Kantonaler Nachwuchsverantwortlicher

  Ueli Grunder
  Amt für Sport
Adresse: Davidstrasse 31
9000 St. Gallen
Telefon: 058 229 39 28

Servicespalte

J+S Wir sind dabei
Cool and clean

idee Sport

Swissvolunteer
Gemeinde-Duell «schweiz.bewegt»

  

Sporthilfe.ch