Accesskeys

Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG)

Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG)

Die Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG) ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit eigener Rechtspersönlichkeit und dem Recht zur Selbstverwaltung. In der PHSG sind seit Herbst 2007 die beiden bisherigen Lehrerinnen- und Lehrerbildungsstätten des Kantons St.Gallen, die Pädagogischen Hochschulen St.Gallen (PHS) und Rorschach (PHR), vereint.

 

Die PHSG bildet Lehrkräfte für Kindergarten, Primarstufe und Oberstufe (Sek I) aus. Sie begleitet Lehrkräfte während der Berufseinführung an der öffentlichen Volksschule des Kantons St.Gallen, betreibt Forschung und Entwicklung und bietet Weiterbildungen und Dienstleistungen an.

 

Der PHSG wurden per 1. Januar 2008 die Regionalen Didaktischen Zentren (RDZ) übertragen. Die RDZ sind Dienstleistungszentren im Bereich der Volksschule (Kindergarten, Primar- und Oberstufe), die den Studierenden, den amtierenden Lehrkräften, den Behörden und einer interessierten Öffentlichkeit in den Regionen zur Verfügung stehen. In den RDZ finden Teile der berufspraktischen Ausbildung, Teile der Weiterbildung und die Berufseinführung statt.

Pädagogische Hochschule St.Gallen

Adresse: Notkerstrasse 27
9000 St.Gallen
Telefon: +41 71 243 94 00 / +41 71 243 94 90

Servicespalte