Kanton, Gemeinden und Fachorganisationen arbeiten in der Umsetzung der Strategie «Frühe Förderung» eng zusammen. Alle Kinder von null bis vier Jahren sollen Zugang zum Grundangebot haben.

Mit seiner Strategie «Frühe Förderung» arbeitet der Kanton St.Gallen seit dem Jahr 2015 zusammen mit den Gemeinden und den Fachleuten aus der Praxis daran, dass alle kleinen Kinder und ihre Familien Zugang zu Angeboten der frühen Förderung haben. Dazu braucht es Information, Koordination und ein Grundangebot, das in allen Wohngemeinden zur Verfügung steht.

Projektförderung

Planen Sie die Gründung eines Familienzentrums in Ihrer Gemeinde/Region oder sind Sie daran, das Angebot oder die Strukturen des bestehenden Familienzentrums weiterzuentwickeln? Dann kann Ihr Vorhaben vielleicht mit Beratung oder einem Beitrag aus kantonalen Fördermitteln unterstützt werden. Weitere Informationen finden Sie unter «Familienzentren».

Für Projekte im Rahmen der frühen Förderung können über den Kinder- und Jugendkredit finanzielle Beiträge gesprochen werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter «Finanzielle Projektunterstützung»

Noch offene Fragen?

Mirjam Schegg

Koordination Kinder- und Jugendförderung

Kinder- und Jugendkoordination

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen