Logo Kanton St.Gallen

Care-Arbeit oder Sorgearbeit beschreibt die Tätigkeiten des Sorgens und Sich-Kümmerns – um Kinder, ältere Menschen und hilfsbedürftige Angehörige. Diese gesellschaftlich notwendige Arbeit wird als unbezahlte Haus- und Familienarbeit oder als bezahlte Arbeit geleistet.

Gleichstellung und Care-Arbeit

Die kantonale Gleichstellungsförderung setzt sich ein für eine ausgewogene Verteilung der Care-Arbeit zwischen den Geschlechtern und für gute Rahmenbedingungen für alle, die unbezahlte und bezahlte Care-Arbeit leisten.

Noch offene Fragen?

Elisabeth Frölich Edelmann

Abteilung Integration und Gleichstellung

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen