Accesskeys

Psychiatrieverbunde Kanton St.Gallen

Psychiatrieverbunde

Die Seiten der Psychiatrieverbunde des Kantons St.Gallen finden Sie auf www.psychiatrieverbunde.sg.ch

Die im Eigentum des Kantons stehenden Psychiatrie St.Gallen Nord und die St.Gallischen Psychiatrie-Dienste Süd wurden am 1. Januar 2012 zu zwei Psychiatrieverbunden zusammengefasst. Hauptziel der neuen Organisation der Psychiatrien im Kanton St.Gallen ist - vor dem Hintergrund einer stetigen Kostensteigerung im Gesundheitswesen - eine flächendeckende Grundversorgung zu angemessenen Kosten zu ermöglichen und den kantonalen Leistungsauftrag zu erfüllen.

 

Als strategisches Führungsorgan über beide St.Galler Psychiatrieverbunde (Psychiatrie-Dienste Süd mit Sitz in Pfäfers und Psychiatrie St.Gallen Nord mit Sitz in Wil) ist ein Verwaltungsrat eingesetzt. Er hat die beiden Verbunde mit der Umsetzung des gemeinsamen Strategieprojektes 2020 beauftragt. Ziel ist eine integrierte Versorgung mit bedarfs- und bedürfnisgerechten ambulanten, tagesklinischen, stationären und koordinativen Angeboten, die flächendeckend im Kanton angeboten werden. Angestrebt werden eine schrittweise Verzahnung, die systematische Nutzung von Synergien und gezieltes unternehmerisches Agieren.

Servicespalte