Logo Kanton St.Gallen

«Prozent ist, wenn es billiger wird.» Chancen und Herausforderungen des Themas Prozente im Mathematikunterricht

Der Prozentschreibweise begegnen Lernende bei Preisanschriften, in der Werbung oder in Medien. Prozente werden trotz ihrer konzeptionellen Nähe zu Brüchen und Dezimalbrüchen wenig mit diesen verknüpft und oft als ein weiterer, neuer Lerninhalt wahrgenommen.

Im Fokus steht sowohl für stärkere und schwächere Lernende das mathematische und sprachliche Verständnis, das Aufbauen, Festigen und Nutzen von Grundvorstellungen (z.B. Anteilsvorstellung für Brüche) und das Erkennen von Zusammenhängen und Strukturen.

Im Workshop werden an ausgewählten Aufgabenbeispielen Möglichkeiten erkundet, wie neben Berechnungen im Zusammenhang mit Prozenten auch am Aufbau von Vorstellungen und vernetztem Denken gearbeitet werden kann. 

Zurück zur Übersicht

Noch offene Fragen?