Logo Kanton St.Gallen

Differenzierung im Mathematikunterricht? Aber natürlich!

Wir Lehrpersonen sind bestrebt, den unterschiedlichen Lernständen und Lernvoraussetzungen unserer Schüler*innen gerecht zu werden. Eine herausfordernde und zeitintensive Aufgabe, die uns in unserem Berufsalltag oftmals nicht befriedigt.

Die natürliche Differenzierung – speziell die Arbeit an substanziellen Lernumgebungen – kann uns helfen, dieser Anforderung gerecht zu werden.

In diesem Workshop erwartet die Kursteilnehmenden ein Theorieinput zur natürlichen Differenzierung und zur Arbeit mit substanziellen Lernumgebungen. Beispiele aus dem Unterricht sollen die Theorie verdeutlichen und zur Diskussion anregen. Schliesslich werden mögliche Aufgabenstellungen für eine Lernumgebung entwickelt und können später mit der eigenen Klasse umgesetzt werden.

Zurück zur Übersicht

Noch offene Fragen?