Logo Kanton St.Gallen

Es muss nicht immer zählen sein: Strukturen zur Anzahlbestimmung nutzen

Wie viele Eier sind im Karton? Wie viele Kegel stehen noch? ... Zum Ermitteln von Anzahlen, nutzen wir die Strukturen, in denen die Gegenstände angeordnet sind, statt alle Gegenstände einzeln abzuzählen. Diese Kompetenz ist von wesentlicher Bedeutung für das Mathematikverstehen und -lernen. Auch im Kindergarten können Kinder solche Strukturen erfassen und teilweise bereits zur Bestimmung von Anzahlen nutzen. Im Workshop werden anhand des Bilderbuchs Pezzettino von Leo Lionni Aktivitäten vorgestellt, erprobt und diskutiert, die Kindergartenkinder bei der Entwicklung eines solchen Strukturblicks unterstützen. Die Aktivitäten sind so angelegt, dass sie auf verschiedene Materialien oder Themen übertragen werden können.   

Zurück zur Übersicht

Noch offene Fragen?