Logo Kanton St.Gallen

Wir stellen für Sie weitere Informationen rund um das Weiterbildungsprogramm 2022 zur Verfügung.

Grundsätze

Schulinterne Weiterbildung

Ab dem Kursjahr 2022 ändert die Handhabung der Kostenbeiträge für Schulinterne Weiterbildungen. Das Amt für Volksschule fokussiert auf den Kernauftrag der Finanzierung von eigenen Angeboten und die Finanzierung von eigentlichen Abrufkursen.

Es werden künftig folgende Kurse finanziell unterstützt: 

  • lokal abgerufene Kurse aus dem Weiterbildungsprogramm
  • selber organisierte Kurse mit externen Leitungen im Bereich der Wassersicherheit
  • selber organisierte Lehrmitteleinführungen
  • das Weiterbildungsmodul von Computer, Handy und Co. (CoHaCo)

Gleichzeitig werden, wie bereits bestehend beim Vertiefungsangebot Beurteilung 2020-24, die Beitragsansätze im Vergleich zur heutigen Praxis etwas erhöht. Die Anträge sind über die zuständige Schulleitung einzureichen.

 

Individueller Bereich

In der pdf-Datei finden Sie eine Übersicht mit Angeboten aus dem individuellen Bereich wie:


Noch offene Fragen?