Logo Kanton St.Gallen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu diversen Fragen rund um den Unterricht.

Wichtiges in Kürze

  • Die Aussage, dass Kinder nicht die Treiber der Pandemie sind, ist nach wie vor gültig. Dies gilt auch für die mutierten Virusvarianten. Ansteckungen erfolgen vor allem im Kollegium. Damit dieses Risiko minimiert ist, wurde die Maskenpflicht eingeführt. Im Kanton St.Gallen wurde bisher noch kein Fall identifiziert, bei dem ein Kind eine Lehrperson angesteckt hätte.
  • Generelle Massentests an Schulen sind gemäss heutigem Wissensstand nicht vorgesehen.
  • Das Kantonsarztamt unterscheidet zwischen Massentestung (Momentaufnahme) und Ausbruchstestung (gezieltes Testen, um die richtigen Personengruppen ausfindig zu machen). Aktuell werden Ausbruchstestungen dann eingesetzt werden, wenn an einer Schule Personen an einer mutierten Virusvariante erkrankt sind.

FAQ zu diversen Themen

Noch offene Fragen?

Amt für Volksschule

Davidstrasse 31
9001 St.Gallen