Logo Kanton St.Gallen

Hier finden Sie Informationen rund um die Schulschliessung infolge Coronavirus. Die FAQ's werden laufend angepasst.

Grundsätzlich zu beachten gilt:

Die folgenden Informationen gelten bis zu den Frühlingsferien. Bei einer Verlängerung des Verbots für Präsenzunterricht werden die Informationen angepasst und es wird Aussagen zur weiteren Beschulung gegeben.

Grundsätzlich gilt: Der Unterricht in der Schule wird ausgesetzt. Bis zu den Frühlingsferien sind die Schulen aufgefordert, die Schülerinnen und Schüler zu beschäftigen und stufengerecht mit Lernmaterialen auszustatten. Es findet keine weitere Bearbeitung der Unterrichtsziele statt. 

Bis zu den Frühlingsferien stellt die Schule folgende Punkte sicher:

  • Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler im Kindergarten und der Primarschule, bei denen die Betreuung zu Hause nicht gewährleistet werden kann.
  • die Aufrechterhaltung des Kontakts mit den Schülerinnen und Schülern, die zu Hause arbeiten.
  • ein Angebot von altersentsprechenden Aufgaben, die von den Schülerinnen und Schülern verstanden, selbständig gelöst oder erarbeitet werden können (keine Gruppen- oder Partnerarbeiten)
  • die Aufrechterhaltung der Kommunikation mit den Eltern.

Bei allen Tätigkeiten, die einen Direktkontakt beinhalten (sowohl mit Schülerinnen und Schülern wie auch unter den Lehrpersonen), sind die Regeln des BAG zwingend einzuhalten:
  • Abstand halten (2m)
  • Händeschütteln verboten
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Gründlich und häufig Hände waschen
  • Bei Fieber und Husten zu Hause bleiben.
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Nottallstation

>> Die Hygienemassnahmen sind konsequent umzusetzen.

Noch offene Fragen?

Amt für Volksschule

Davidstrasse 31
9001 St.Gallen