Logo Kanton St.Gallen

Universität – Lehre und Forschung mit internationaler Ausstrahlung.

Die neue «School of Information and Computing Science» mit bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in der Schnittmenge von IT-Technologie und Wirtschaft. Sie steht für wissenschaftliche Exzellenz auf internationalem Niveau.

Vorsitzender des Projektausschusses: Prof.Dr. Peter Leibfried
Vorsitzender des Projektausschusses: Prof.Dr. Peter Leibfried
Projektleiter: Jochen Müller
Projektleiter: Jochen Müller

Einer der Programmschwerpunkte der ITBO ist an der Universität St.Gallen (HSG) der Aufbau einer School of Computer Science mit einem Bachelor- und Masterstudiengang. Der Masterstudiengang wird ab Herbstsemester 2021 angeboten, der Bachelorstudiengang voraussichtlich ab Herbstsemester 2022. Mit diesem Projekt wird dem in der ITBO zum Ausdruck gebrachten Volkswillen entsprochen. Damit wird gleichzeitig das wichtige und zukunftsträchtige Thema «Informatik» stärker als Tätigkeitsfeld der HSG verankert.

Im Rahmen dieses Projekts konnten bereits die formalen, organisatorischen und inhaltlichen Voraussetzungen für die Gründung der School durch die Gremien der HSG per Herbst 2020 und für die Einführung des Masterprogramms geschaffen werden.

Es ergeben sich also drei konkrete «Lieferobjekte»:

  1. Gründung und Aufbau der School of Computer Science an der HSG (per Herbst 2020)

  2. Einrichtung eines Master-Studiengangs in Informatik (per Herbst 2021)

  3. Einrichtung eines Bachelor-Studiengangs in Informatik (per Herbst 2022)


Die zügige Umsetzung ist wichtig, um einerseits dem drängenden Bedarf nach mehr «Digitalisierung» an der HSG Rechnung zu tragen, und andererseits erscheint es wünschenswert, dass möglichst rasch im Sinne einer Sichtbarkeit konkreter Ergebnisse auch Absolvierende der Studiengänge graduiert werden und auf den (Arbeits-)Markt kommen.

Als notwendige Voraussetzung für eine erfolgreiche wissenschaftliche Positionierung der neuen School wurde auch ein Promotions-Studiengang in Informatik eingerichtet. Dieser ist jedoch nicht Teil der ITBO und ist von der Universität unabhängig davon zum Herbstsemester 2019 eingeführt worden.

Organe

Organe

Noch offene Fragen?

Roger Trösch

Roger Trösch

Programmleitung IT-Bildungsoffensive

Generalsekretariat

Bildungsdepartement