Die Vernehmlassungsfrist zum vorgelegten Konzept über die Einführung von Informatik als obligatorisches Fach läuft bis 30. Juni 2019.

 

Der Erziehungsrat hat an seiner Sitzung vom 13. März 2019 vom Bericht der kantonalen Projektgruppe zur Einführung von Informatik als obligatorisches Fach an den Fachmittelschulen Kenntnis genommen. Er hat das Amt für Mittelschulen eingeladen, zum Bericht ein Vernehmlassungsverfahren durchzuführen und insbesondere auch das Finanzdepartement zum Mitbericht einzuladen.

Wir verzichten darauf, konkrete Fragen zu stellen. Es steht Ihnen also frei, zu welchen Bereichen des Berichts Sie sich allenfalls äussern möchten. Bitte senden Sie Ihre allfällige Stellungnahme per Mail an adrian.bachmann(at)sg.ch. Eingabefrist ist der 30. Juni 2019.

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen Adrian Bachmann (058 229 22 13) gern zur Verfügung.

 

Noch offene Fragen?