Accesskeys

St.Galler Bibliotheksnetz

Das St.Galler Bibliotheksnetz ist ein Bibliothekenverbund von 50 Bibliotheken, die gemeinsam eine Verbunddatenbank mit dem Bibliothekssystem Aleph betreiben und dem Publikum den Katalog des St.Galler Bibliotheksnetzes für bibliographische Recherchen und Dokumenten- und Buchbestellungen anbieten.

Verbundzentrale

Die Verbundzentrale des SGBN ist der Kantonsbibliothek St.Gallen angegliedert. Für die am Verbund teilnehmenden Bibliotheken finden regelmässige Treffen statt.

Open Bibliographical Data

Soweit nicht speziell gekennzeichnet, sind alle durch das St.Galler Bibliotheksnetz (SGBN) publizierten Metadaten frei verwendbar und stehen unter der Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication.

 

Das St. Galler Bibliotheksnetzt SGBN erwartet von Ihnen, dass Sie Ihren Nutzern unserer Metadaten, gleich ob Sie diese verändert haben oder nicht, eine analoge Bestimmung auferlegen wie die vorliegende.

 

Haftungsansprüche gegen das St.Galler Bibliotheksnetz oder dessen Mitglieder wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung der veröffentlichten Daten, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

 

St. Gallen, September 2016

Kantonsbibliothek St.Gallen


Servicespalte

Kontakt

Supportanfragen, Informatik und Technische Fragen

Supportanfragen werden am besten an die allgemeine E-Mail-Adresse des SGBN gerichtet.

 

Verbundkoordination

Für die Verbundkoordination ist Andreas Eisenring zuständig. (Telefon: 058 229 23 18)

 

Katalogisierung

Für Fragen zur Katalogisierung ist Brigitta Baltensweiler zuständig. (Telefon: 058 229 23 16)