Accesskeys

Kultur

Der Kanton und insbesondere die Stadt St.Gallen bieten ein reichhaltiges Kulturangebot. Geschichtlich und architektonisch interessierte Menschen kommen nicht um den Stiftsbezirk herum, der seit 1983 zum Unesco-Weltkulturerbe gehört.

Im Stiftsbezirk steht unter anderem die Kathedrale: ein monumentales Bauwerk, errichtet zwischen 1755 und 1767. Malereien, Stuckaturen und einzigartige Schnitzereien zieren ihr Inneres. Stiftsbibliothek und Stiftsarchiv sind ein weiterer Teil des Stiftsbezirks.

 

Stiftsbibliothek und -archiv bewahren uralte Dokumente

Die Stiftsbibliothek wurde zwischen 1758 und 1767 erbaut und zählt damit zu den ältesten Bibliotheken der Welt. Sie enthält 150'000 Bände und rund 2000 Handschriften mit theologischem, wissenschaftlichem und literarischem Inhalt. Mehr als 400 dieser Handschriften sind über 1000 Jahre alt.

 

Das Stiftsarchiv enthält Rechtsdokumente und Verwaltungsakten der Abteien St.Gallen und Pfäfers. Die Dokumente der Abtei St.Gallen stammen aus der Zeit zwischen 720 und 1805. Der Bestand des Stiftsarchivs umfasst rund 20'000 Originalurkunden, über 2500 handgeschriebene Bücher und ungezählte Aktenstücke. Etwa 800 Dokumente stammen aus der Zeit vor dem Jahr 1000. Das Stiftsarchiv birgt bis zur Zeit der Französischen Revolution den bedeutendsten Teil an historischen Quellen und Zeugnissen für grosse Gebiete des heutigen Kantons St.Gallen und einige angrenzende Regionen.

 

Kultur in Museen, Tonhalle und Theater

Zahlreiche kulturelle Institutionen befinden sich in der Stadt St.Gallen. Das Kunstmuseum, das Naturmuseum, das Museum im Lagerhaus, die Neue Kunst Halle, das Textilmuseum und das Historische und Völkerkundemuseum sind die bekanntesten Museen der Stadt. Mit dem Theater St.Gallen beheimatet der Kanton das älteste bespielte Berufstheater der Schweiz. In der Tonhalle tritt regelmässig das Sinfonieorchester St.Gallen auf. Weitere Konzertlokale mit verschiedensten Stilrichtungen sind die Grabenhalle, das Kugl und der Kastanienhof. In der Lokremise St.Gallen verbinden sich auf höchstem Niveau Kunst, Theater, Tanz, Musik und Film.

 

Die Regionen des Kantons ergänzen das kulturelle Angebot mit kleineren Theatern, Ausstellungsräumen, diversen Veranstaltungen und typischem Brauchtum.

 

 

Literatur

Bernhard Anderes: Der Stiftsbezirk St.Gallen. 1991, 2. Auflage, ISBN 3-908048-14-1. - Auch in engl. (ISBN 3-908048-13-3), franz.

(ISBN 3-908048-18-4), ital. (ISSBN 3-908048-21-4) erhältlich.