Accesskeys

Allgemeine Informationen zur Baugesuch-Software

Aufbau der Software

G1 - Baugesuchsformular Kanton St. Gallen

Dieses Formular benötigen Sie für alle Vorhaben. Für einfache Bauvorhaben ist dieses Formular in der Regel ausreichend. Die Seite 3 dieses Formulars ist die Beilageliste.

 

  • G1A - Weitere Adressen

 

 

 

GA - wärmetechnische Anlagen und Tankanlagen

Dieses Formular benötigen Sie, wenn Änderungen an wärmetechnischen Anlagen (Heizung usw.) oder Tankanlagen vorgesehen sind.

 

GB - Erhebungsblatt für gastronomische Betriebe

Dieses Formular benötigen Sie, wenn das Vorhaben einen gastronomischen Betrieb (Restaurants, Bars, Vereinslokale usw.) betrifft.

 

GC - Schutzraumbaupflicht bzw. Ersatzbeitragspflicht

Dieses Formular benötigen Sie, wenn Ihr Vorhaben der Schutzraumbaupflicht bzw. Ersatzbeitragspflicht untersteht.

 

GD - Bau- und Wohnbaustatistik

Dieses Formular benötigen Sie, wenn Sie Wohnraum verändern (Neubau, Umbau, Abbruch).

 

GD1 - Zusatzblatt Zweitwohnung

Dieses Formular benötigen Sie, wenn es sich um einen Neubau, eine Umnutzung von Wohnraum oder um eine Umnutzung von einem Hotelbetrieb in einer Gemeinde mit einem Zweitwohnungsanteil über 20% handelt.

 

GE - Reklameeinrichtung

Dieses Formular benötigen Sie, wenn mit Ihrem Vorhaben Reklamen geplant sind. Dieses Formular ist zusammen mit dem G1 auch erforderlich, wenn nur Reklamen geplant sind.

 

K1 - Gesuch für gewerbliche und industrielle Bauten und Anlagen

Dieses Formular benötigen Sie für alle Vorhaben gewerbliche und industrielle Bau- und Nutzungsvorhaben. Zur Deklaration von detaillierten Angaben stehen zu diesem Formular drei Module zur Verfügung:

 

  • K1A - Emmissionserklärung
  • K1B - Anlagen/Prozesse
  • K1C - Stoffe/Erzeugnisse/Sonderabfälle/Organismen

 

 

 

K2 - Eingriffe in den Untergrund oder ins Grundwasser sowie Nutzung von Gewässern

Dieses Formular benötigen Sie, wenn Sie Eingriffe in den Untergrund oder den Wasserkreislauf planen oder die Nutzung von Gewässern vorsehen.

 

  • K2A - Grundwasserabsenkungen, Einbauten und Wasserbezugsanlagen
  • K2B - Wärme- und Kältegewinnungsanlagen
  • K2C - Wasserkraftanlagen

 

 

 

K4 - Bauten und Anlagen ausserhalb der Bauzonen

Dieses Formular benötigen Sie, wenn Ihr Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen (beispielsweise Landwirtschaftszone inkl. Intensivlandwirtschaftszone, übriges Gemeindegebiet) liegt. Landwirte benötigen grundsätzlich immer das Modul K3A Landwirtschaftlicher Gewässerschutz.

 

K5 - Zusatzblatt Gebäudebeschreibung

Dieses Formular benötigen Sie, wenn das kantonale Amt für Feuerschutz (nicht die Gemeinde) für die feuerschutztechnische Bewilligung zuständig ist. Die Details der Zuständigkeit finden Sie in der Wegleitung.

 

Internet - In der Applikation finden Sie Internet-Links zu folgenden Formularen

 

  • Energienachweisformulare
  • Luftfahrthindernis
  • Rodungsformular
  • Kurzbericht gemäss Störfallverordnung

 

Möchten Sie das Baugesuchsformular mit einer Java Anwendung elektronisch ausfüllen?

Ihre Vorteile:

 

  • gratis Anwendung für Windows, Mac, Linux (nach dem Herunterladen offline Arbeiten)
  • alle Haupt- und Zusatzformulare bequem interaktiv ausfüllen, speichern, editieren, ausdrucken oder als PDF ausgeben
  • Zusatzfunktionen: Prüfung auf Vollständigkeit, automatische Beilagenliste
  • integrierte Wegleitung
  • Verwaltung von Baugesuchsformularen für verschiedene Bauprojekte möglich

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Java-Anwendung: Allgemeine Informationen zum Download.

Verantwortlich für den Inhalt

Baudepartement des Kantons St.Gallen

Servicespalte